German

PeerApp unterstützt die Weiterentwicklung des Marktes

Über 450 Betreiber von Mobil-, Kabel-, Breitband- und Campusnetzen in 100 Ländern setzen die prämierten, offenen Content-Caching-Lösungen von PeerApp ein, um die Bereitstellung von Videos und anderem Over-the-Top (OTT)-Content über das Internet zu beschleunigen. Mit der lokalen Content-Bereitstellung von PeerApp können Videodaten näher zum Endbenutzer gebracht und so bis zu 12 mal schneller zugänglich gemacht werden. Dadurch wird die Qualität der Benutzererfahrung erheblich verbessert, und die Netzwerkkosten lassen sich um bis zu 50 % oder noch weiter reduzieren. Die Lösungen von PeerApp zur lokalen Content-Bereitstellung können auch bei der Serviceerbringung eingesetzt werden. Dies ermöglicht es Netzbetreibern, neue Umsatzchancen zu erschließen.

Dienste wie YouTube, Netflix, Amazon Prime Instant Video und HBO GO führen zu einem massiven Anstieg des Videokonsums über Internet. Für die Betreiber von Breitbandnetzen stellt dies eine erhebliche Belastung dar. Die gleichen Qualitäts- und Kostenprobleme treten auch in den Campusnetzen von Universitäten und Schulen auf. Studenten und Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter konsumieren in großen Mengen lange Videos und umfassende Medieninhalte über das Internet – sowohl für den Lehr- und Forschungsbetrieb als auch zu Unterhaltungszwecken.

Darüber hinaus verursachen dynamische Ereignisse wie Sport-Liveübertragungen oder das Herunterladen von Software zusätzliche Belastungsspitzen im Datenverkehr, unter denen die Qualität der Benutzererfahrung (QoE, Quality of Experience) leidet. Netzbetreiber und Campusnetze suchen nach Wegen, um ihre Kapazitäten effizient zu erhöhen, ohne einen weiteren Anstieg der Hardware-, Energie- und Immobilienkosten in Kauf nehmen zu müssen. Die lokale Bereitstellung von Inhalten mit PeerApp auf Basis unserer offenen Caching- und Analyse-Lösung für Internet-Content ermöglicht es, Netze sowohl in Bezug auf die Kosten als auch im Hinblick auf die Qualität zu optimieren.

Lösungen

PeerApp Lösungen für die Betreiber von Mobil-, Kabel- und Telekommunikationsnetzen – sowie für Campusnetze im Bildungsbereich – decken eine Gesamtkapazität von über 4 Terabits pro Sekunde ab. Dies entspricht der Größenordnung der globalen Content Delivery Networks (CDNs). Die PeerApp Lösungen zur lokalen Content-Bereitstellung werden in den Kern- und Zugangsnetzen der Betreiber eingesetzt, unter anderem in mehreren Tier-1-Implementierungen im Bereich von 100–500 Gbit/s. Die Lösungen basieren auf den marktführenden Content-Caching- und Analyse-Anwendungen von PeerApp.

UltraBand: UltraBand ist die Plattform von PeerApp zur lokalen Content-Bereitstellung. Sie beschleunigt die Bereitstellung von OTT (Over-the-top)-Content in Betreibernetzen jeder Art. Dies ermöglicht eine höhere QoE bei geringeren Kosten. Netzbetreiber haben die Geschwindigkeit der Content-Bereitstellung durch Einsatz von UltraBand um das 12-fache oder noch mehr erhöht und so ihren Kunden ungetrübten Videogenuss auf Notebooks, Tablets und anderen Geräten ermöglicht – ohne Nachladen oder Stocken. Zudem konnten die Kunden von PeerApp ihre Bandbreitenkosten um bis zu 50 % oder noch weiter reduzieren.

Das Konzept von PeerApp beseitigt Nachladen oder Stocken bei der Datenbereitstellung und verbessert so die QoE der Netzteilnehmer. Zugleich steigert es die Effizienz des Netzbetriebs und öffnet die Tür zu neuen Serviceangeboten und kommerziellen Möglichkeiten. Mit der Umstellung auf 4K/Ultra-High Definition Video (UHDV) wird die Lösung von PeerApp noch wichtiger, um die QoE-Erwartungen der Teilnehmer zu erfüllen.

UltraBand ermöglicht neben Videodaten das Caching zahlreicher weiterer Content-Typen. Die Caching-Engine von UltraBand ist nicht für bestimmte Dienste, Standorte oder Herkunfts-URLs ausgelegt, sondern auf Content-Klassen bezogen.Dadurch bietet UltraBand eine hohe Ausfallsicherheit bei Serviceschwankungen, kann dynamische URLs handhaben und erleichtert die schnelle Einbindung der kontinuierlich neu entstehenden und sich verändernden Content-Formate.

UBInsight: Die Content-Analyseplattform UBInsight erfasst die Informationen mehrerer in einem Netz eingesetzter UltraBand-Systeme und stellt leistungsfähige Analyse- und Berichtsfunktionen bereit. Dies ermöglicht es, Entwicklungstendenzen bei Diensten, Content-Typen und Teilnehmern zu erkennen.

UBInsight bietet Einblick in die Quality of Experience (QoE), die Netzwerkleistung sowie Trend bei Teilnehmern und bevorzugten Inhalten. Eine Business-Intelligence-Engine nutzt professionelle Datenanalyse-Tools, um Leistungskennzahlen (KPIs) optisch und in Berichtform aufzubereiten. Zudem gewährleistet sie die Sichtbarkeit auf Objektebene für mehrere UltraBand-Plattformen für offenes Content-Caching. UBInsight bietet flexible Möglichkeiten, vordefinierte Berichtpakete zur KPI-Analyse und Kommunikation zu nutzen. Die Berichte sind in zahlreichen verschiedenen Formaten verfügbar – vom Dashboard für Websites über PDF bis zu HTML. Die Berichtpakete bieten maßgeschneiderte Ansichten für alle Organisationsebenen und stellen die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt bereit.

Marktführer

PeerApp hat Auszeichnungen zahlreicher branchenführender Organisationen erhalten, darunter:

  • Auszeichnung als Marktführer für transparentes Caching durch Frost & Sullivan
  • Auszeichnung als Produkt des Jahres 2015 und 2014 durch Cable Spotlight
  • Editor’s Choice Award von Embedded Design
  • Liste der 100 wichtigsten Unternehmen im Bereich Online-Video von Streaming Media

Liste der 20 vielversprechendsten Anbieter technischer Campus-Lösungen von CIO Review